Was war das? Ein ziemlich verdrehter Ersteindruck zu Scums Wish

fullsizeinput_25e

Der Manga Scums Wish fiel mir das erstemal ins Auge, als ich auf einer bestimmten Online Plattform nach Englischen Mangas geschaut habe, nur gut das ich ihn dann nicht gekauft habe, den KAZÉ hat ihn wenig später angekündigt für April 2018 und ich konnte ihn mir schon auf der LBM kaufen.

Technischedaten:

Scum´s Wish erschien von 2012 bis 2017 in Japan und zählt 8 Bände. Die Mangaka hinter dem ganzen ist Mengo Yokoyari, vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen, sie ist auch die Zeichnerin von Subaru My Dirty Mistress. Eingeordnet ist der Manga in das Genre Drama, aber etwas Romance ist auch mit dabei. Der erste Band ist hierzulande bei KAZÉ erschienen zu einem preis von 6,95€

Inhalt:

Es gibt wohl nichts schlimmeres als schwer verliebt zu sein und der Angebetete hat einen Blick für jemand Anderen, so geht es Hanabi und Mugi die fort an beschließen ihr leid gemeinsam zu teilen.

Meinung:

Das was in dem Manga dargestellt wird, ist eigentlich genau meines, wenn da nicht diese komplett negative Aura wäre die man beim Lesen die Ganze zeit spürt. Aufgrund dessen ist der Manga nicht schön zu lesen wegen der ganzen negativen Stimmung, man merkt nämlich deutlich das Leiden der Charaktere. Ich finde aber gerade das auch spannend an dem Manga, weil es ja nicht immer alles kalt laufen kann, besonders in der Liebe. Für mich gibt es nur eine Unklarheit. Warum gestehen die beiden nicht einfach ihren Angebeteten ihre Gefühle? Was mit auch noch sehr stark fehlt ist, das sich die Charaktere fragen, warum sie in der Situation in der sie jetzt stecken so handeln.

Fazit:

Wir haben hier einen sehr interessanten Manga der definitiv einzigartig ist, aber angesichts noch offener fragen zeigen muss ob er hält was er verspricht. Ich muss aber auch sagen, das ich gerade wegen einiger genanter Punkt den Manga nicht uneingeschränkt empfehlen kann.

4 Gedanken zu “Was war das? Ein ziemlich verdrehter Ersteindruck zu Scums Wish

  1. Ich habe mir den Manga auch geholt (nachdem ich das hier geleswn habe um mir meln eigenes Bild zu machen) und ich muss sagen du hast das Gefühl das der Manga vermittelt sehr gut ausgedrückt. Ich finde ihn sehr spannend und werde ihn wohl (hoffentlich aktiv und nich nach und nach per Medimops :D)weiter sammeln da ich interessiert daran bin was sich nun zwischen den Charakteren weiter entwickelt 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.