Meine Review zu Haikyu!! (Manga)

Als KAZÉ im Frühjahr den Manga angekündigt hat, war die Vorfreude bei vielen Große. Bei mir auch, denn ich habe den Anime zwar bis heute nicht gesehen, aber bei dem Namen ist der Titel dennoch nicht an mir vorbei gegangen.

8070_9782889219384_bp

Um was geht es:

In den Manga geht es um den Jungen Shoyo, der für sein Leben gerne Volleyball spielt und für seine enorme Sprungkraft bekannt ist. Nur hatte er ein Problem. Er hatte kein wirkliches Team und so kam es dass er erst im letzten Jahr der Mittelschule sein erstes wirkliches Spiel in einem Turnier hatte. In diesem traf er auf Tobio, ein berühmt berüchtigten Spieler, einer der Top Mannschaften in diesem Tunier. Zwischen den zweien flogen sofort die fetzen….

Die Technischen Daten:

Der Manga erschien in Japan das erste Mal 2012 und zählt bisher 28 Bände, puh das ist schon mal eine Hausnummer! In Deutschland brachte KAZÉ Band 1 und 2 gleichzeitig raus. Wie bestimmt den meisten meiner Leser bekannt handelt es sich um einen Sportmanga, der in das Genre Shonen einzuordnen ist.

Wie liest er sich:

Was mir beim Lesen der Ersten beiden Bände ganz stark aufgefallen ist, dass man eine ganze weile zu lesen hat. Im meinem Fall habe ich pro Band 3h gelesen normal sind bei mir 1,5h. Trotz dessen lässt er sich gut lesen. Die Zeichnungen von Haruichi Furudata sind sehr individuell und einzigartig und passen gerade in spannungsvollen Situationen perfekt.

Die Charaktere:

Kommen wir zu den Charakteren, zum einen haben wir den sehr ehrgeizigen, aber auch stellen weise leicht zu verunsichernden Shoyo. Er hat nur ein Handicap, er ist nur 1,62 m groß, was er aber durch seine enorme Sprungkraft wieder weg macht. Auf der anderen haben wir den sehr sturen Einzelgänger Tobio. Er ist in der Mittelschule durch seine herrische Art das Spiel zu kontrollieren aufgefallen, an dieser er auch letzten Endes gescheitert ist. In der Oberschule hat er endlich eingesehen wo seine fehler sind und in Shoyo endlich einen Spieler gefunden, der mit seiner spezielen art zu Recht kommt.

8071_9782889219391_bp (1)

Fazit:

Haikyu!! ist mein erster Sportmanga gewesen, deshalb ist es für mich etwas schwerig ein Fazit zu ziehen da ich keine Referenzen habe. Im Anbetracht der Charaktere, muss ich sagen dass der Manga viel von seinen einzigartigen Charakter lebt. Auch die Story die wahrscheinlich kein Ende finden wird ist durchaus fesselnd. Wie sehr es am ende mit Charakter Entwicklung aus sieht wird sich zeigen. Ich bin bisher sehr begeistert von den Manga und freue mich auf die weiteren Bände nur mach ich mir sorgen wegen der hohen Anzahl an Bänden.